home

Ins Gästebuch eintragen

Gerhard Fraisl gerhard(dot)fraisl(at)gmail(dot)com Jan 05 2019 4:08 PM
Ich werde morgen, den 6.Jänner 2018 um 9:30 die Messe bzgl. der heiligen drei Könige besuchen. Es ist lange her, das ich mich mal wieder dazu durchringe, eine hl. Messe zu besuchen. Denn ich WILL im Grunde gläubig und ein guter Christ sein und auch an Gott und seinen Sohn auf Erden Jesus Christus glauben.
Die Ratio der modernen Naturwissenschaften ist mir allerdings nach wie vopr im Weg, und ich bin nicht wirklich in der Lage, BEIDES: Glauben und die modernen Wissenschaften und deren Erkenntnisse HARMONISCH in Einklag zu bringen. Ich will, das beide "Extreme" eines Tages DOCH irgendwie in Einklang gebracht werden können und BEIDES (Glaube/Religion und Naturwissenschaften) irgendwann ZUSAMMEN einen Sinn ergeben und sich nicht mehr gegenseitig quasi ins absurde führen.
Ich will an ein göttliches Wesen glauben, weil mir trotz aller Ratio immer bewusster wird, das vieles in unserer Welt und in unserer Entwicklung einfach nicht nur evolutionär und durch das Zufallsprinzip erklärbar sein kann. Sondern nur durch eine höhere Macht, ob man sie jetzt Gott, Heiland oder sonst wie nennen mag.
Hiermit schließe ich erstmal und freue mich auf die morgige hl. Messe!

Gerhard
Elisabeth und Hermann Tischler hermann(dot)tischler(at)yahoo(dot)de Dec 31 2017 5:05 PM
Wir konnten heute zum ersten mal der Jahresschlussmesse besuchen und möchten uns für die hervorragende Gestaltung der Messe bedanken. Sei es der Rückblick von weltlicher Seite oder aus Sicht der Pfarre. Besonders Emotional war für uns der Glockengeläute für die Verstorbenen bei den Fürbitten. Und einen Gottesdienst mit "Großer Gott wir loben dich" abzuschließen ist immer bewegend. Auch dem jüdischen Brauch Apfelspalten mit Honig gemeinsam zu essen war eine wunderbare Idee.
Sollte die Jahresabschlussmesse 2018 wieder am Nachmittag sein, so werden wir sicher dabei sein.
 
1-2 von 2