home

Trauung

Wir beglückwünschen Sie zu Ihrem Entschluss!

Für die kirchliche Trauung ist eine Anmeldung in der Wohnpfarre eines Partners mindestens vier Wochen vor der Hochzeit erforderlich, möglichst früher, damit rechtzeitig ein Vorbereitungsgespräch mit Ihnen vereinbart werden kann. Wünschen Sie einen bestimmten Trautermin, melden Sie sich bitte so früh wie möglich. Wollen Sie in einer anderen Kirche heiraten, melden Sie sich bitte auch dort rechtzeitig an.

Zwei Trauzeugen sind zu benennen. Trauzeuge kann jeder sein, der die Fähigkeit hat, zu bezeugen, dass die Brautleute vor dem Priester die Ehe schließen.
Intensivere Gespräche über christliche Ehe und Partnerschaft werden in verpflichtenden Eheseminaren. Informationen dazu finden sie auf familie.dsp.at/content/eheseminare.


Folgende Dokumente brauchen Sie: Geburtsurkunden, Taufscheine, Meldezettel, standesamtliche Heiratsurkunde, (evtl. Trauschein, Scheidungsurteil einer Vorehe, Sterbeurkunde eines früheren Partners)

Auskunft in der Pfarrkanzlei unter 02852/52693.